Egal ob beim Skifahren, beim Bergwandern oder beim Mountainbiken, wer in den Bergen unterwegs ist, trägt im Falle eines Unfalles ein hohes Kostenrisiko – es sei denn, es besteht eine entsprechende Versicherungspolice, die auch die Kosten für eine Bergrettung trägt.

Seit Jahren wächst in Deutschland die Zahl der allein lebenden Singles. Wer allerdings auf sich alleine gestellt ist – auch finanziell –, sollte sich über eine ausreichende Absicherung Gedanken machen, um im Alter und in Krisensituationen wie einer Krankheit seinen Lebensstandard halten zu können.

Unternehmen, die auf ihren Forderungen sitzen bleiben, weil Privat- oder Geschäftskunden nicht zahlen, können schnell in eine finanzielle Schieflage geraten. Es gibt jedoch Möglichkeiten, dieses Risiko abzusichern.